News

≡  Ihr Ansprechpartner

RUECKERCONSULT GmbH
Ralph Dobbeck
Pantaleonswall 27 I 50676 Köln

+49-221-29 29 56 31

omega@rueckerconsult.de
www.rueckerconsult.de

OMEGA Immobilien setzt Wachstumskurs auch 2019 fort

  • Umsätze steigen um rund 14 Prozent auf rund 15,1 Millionen Euro
  • Verwaltete Mietfläche erhöht sich auf insgesamt 1,6 Millionen Quadratmeter
  • INquartier in Ingolstadt, Hotels in Offenbach und Köln sowie das Wohnobjekt Marina Gardens in Offenbach

Köln, 06. Mai 2020 – Die OMEGA Immobilien Gruppe, Spezialist für integriertes Immobilienmanagement mit Sitz in Köln, hat sich im Geschäftsjahr 2019 erfolgreich entwickelt. Die Umsätze der Unternehmensgruppe erhöhten sich insgesamt um rund 14 Prozent auf rund 15,1 Millionen Euro (Vorjahr: 13,3 Millionen Euro), wovon auf die beiden größten Tochtergesellschaften OMEGA Immobilien Service GmbH (OIS) und OMEGA Immobilien Management GmbH (OIM) rund 6,4 (OIS) Millionen Euro beziehungsweise rund 4,3 (OIM) Millionen Euro entfielen.

Die verwaltete Mietfläche summierte sich zum Jahresende 2019 auf insgesamt rund 1,6 Millionen Quadratmeter. Der Wert der betreuten Immobilien erhöhte sich um rund 5,7 Prozent von ca. 3,5 Milliarden Euro auf 3,7 Milliarden Euro.

"Im letzten Jahr konnten wir unsere Kunden wie z. B. Gerchgroup AG bei weiteren spannenden Projektentwicklungen begleiten (Laurenz-Carré in Köln, ehemaliges Deutz Gelände in Köln, INquartier in Ingolstadt). Auch die Zusammenarbeit mit institutionellen Kunden wurde weiter ausgebaut", kommentiert Regina Jones, Geschäftsführerin bei OMEGA Immobilien, die Entwicklung im Asset-, Property- und Facility Management.

"Unser Management-Geschäft entwickelt sich auch aktuell trotz Corona-Krise sehr stabil", ergänzt der Geschäftsführende Gesellschafter der OMEGA Immobilien Gruppe, Martin Herkenrath: "Das verdanken wir unserem Knowhow und unserer Erfahrung, aber auch der Tatsache, dass wir unser professionelles Management für mehrere unterschiedliche Immobiliennutzungsarten anbieten können."

Zurück